Kreisbrandrat Josef Vielhuber verstorben

14. April 2021
Die Feuerwehren des Landkreises München und Oberbayerns trauern um den amtierenden Kreisbrandrat des Landkreises München Josef Vielhuber. Josef Vielhuber starb im Alter von 62 Jahren.

Josef Vielhuber war seit 2004 Kreisbrandrat im Landkreis München. Im Bezirksfeuerwehrverband Oberbayern war er unter anderem tätig als Leiter des Fachbereichs Ausbildung und im Landesfeuerwehrverband Bayern als Mitglied dieses Fachbereichs. In diesem Rahmen brachte er viele wichtige und neue Impulse in die Ausbildung der Feuerwehrdienstleistenden ein – nicht nur in Oberbayern, sondern in ganz Bayern. In allen Gremien war er ein fachlich anerkannter und gerne gesehener Gesprächspartner. Für seine Verdienste auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene wurde ihm u.a. das Feuerwehr-Ehrenabzeichen als Steckkreuz, das Deutsche Feuerwehr Ehrenzeichen in Silber und das Bayerische Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber und Gold verliehen.

Die Feuerwehren Oberbayerns und der Bezirksfeuerwehrverband Oberbayern werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Ehefrau Ruth und seinen drei Söhnen.